Kurse und Kurssuche

 
/ Kursdetails

Kurs 07A20

Achte auf die Lebensfreude - mit Hildegard von Bingen

Die Kraftquelle für Leichtigkeit und Energie

 

Wir arbeiten viel, kümmern uns und machen uns Gedanken um das Wohl unserer Lieben und anderer. Wir planen und organisieren unseren Alltag, erledigen grosse und kleine Pflichten und spüren, wie unsere eigenen Bedürfnisse dabei zu kurz kommen. Oft sehnen wir uns nach Ruhe, Einfachheit und Entspannung - und etwas mehr Lebensfreude.

 

Kursziel

Brigitte Pregenzer zeigt in diesem Vortrag Möglichkeiten auf, wie die Lebensfreude wieder geweckt und wach gehalten werden kann.

 

Inhalt

Die Lebensfreude ist bei Hildegard von Bingen von grosser Bedeutung, denn sie ist eine Kraftquelle, aus der wir jederzeit schöpfen können. Freude spendet Leichtigkeit und Energie und steht uns zur Verfügung, wenn wir auf die kleinen Geschenke des Lebens achten und mit uns in Einklang sind. Ein zufriedenes und geglücktes Leben besteht auch darin, die Lebensfreude wach zu halten. Es ist die Kunst, sich an Kleinigkeiten zu erfreuen und nicht auf das Unerreichbare und Grossartige zu warten. Es ist die Fähigkeit, für das dankbar zu sein, was bereits da ist und was sich gerade zeigt, und nicht darauf zu warten, was sich einmal ergeben könnte. Es ist das Geschick, den Moment zu geniessen und daran zu glauben, dass uns Dinge geschehen, damit wir daran lernen und wachsen können.

 

Leitung

Brigitte Pregenzer ist Hildegard-Expertin, Fastenbegleiterin, Buchautorin, Begründerin der Hildegardakademie.

 

Beginn / Dauer
Donnerstag, 4. April 2019, 18.30 bis 20.30 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Pregenzer Brigitte
Kosten
CHF 20,00
Mitbringen
Schreibmaterial
Hinweise
Mit Voranmeldung
Organisation
Stein Egerta / Anne Gerhards