/ Kursdetails

Kurs 51A04

Lernen durch Andere

Moderierter Erfahrungsaustausch unter Sportfunktionären

 

Kursziel

Der moderierte Erfahrungsaustausch unterstützt die Teilnehmenden in der Gewinnung neuer Lösungen und Ideen in ihrem persönlichen Sportumfeld.

 

Inhalt

Das Format bietet die Möglichkeit, sich in Form einer moderierten, vertraulichen kollegialen Beratung über sein Wissen, seine Fähigkeiten und Erfahrungen auszutauschen. Eine professionelle Moderation sorgt dafür, dass zu den persönlich mitgebrachten Fragestellungen Lösungen erarbeitet werden.

 

Zielgruppe

Sportfunktionäre und Sportfunktionärinnen, Trainer und Trainerinnen, die einen Erfahrungsaustausch unter ihresgleichen wünschen, um mit den gewonnenen Erkenntnissen zu neuen Lösungsansätzen zu kommen.

 

Leitung

Leo Held, Diplomsportlehrer (Deutsche Sporthochschule Köln), Diplomtrainer Judo (Trainerakademie Köln), ehemaliger Judoka (Deutscher Meister) und Schweizerischer Nationaltrainer Judo von 1996 bis 2008, Trainer des Jahres 2008, MAS Coaching und Supervision in Organisationen (ZHAW Zürich), Projektverantwortlicher bei der Eidg. Hochschule für Berufsbildung

 

Beginn / Dauer
Mittwoch, 29. März 2023, 18.00 bis 21.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Held Leo
Kosten
CHF 20,00

Mitbringen
Aktuelle Fälle, Themen, Fragestellungen. Hierzu werden den Teilnehmenden im Vorfeld ein Vorbereitungsauftrag zugestellt, damit sie mit konkreten Themen und Fragestellungen in den Workshop kommen.
Organisation
Stein Egerta / Philip Schädler