/ Kursdetails

Kurs 03B01

Wie funktioniert die wirtschaftliche Landesversorgung?

Vortrag vom Amt für Bevölkerungsschutz

 

Kursziel

Die Teilnehmenden wissen, welche Vorbereitungen und Massnahmen das Land Liechtenstein im Verbund mit der Schweiz trifft, um die Versorgung der Bevölkerung mit lebenswichtigen Gütern und Dienstleistungen sicherzustellen. Zudem werden sie darüber informiert, wie im Haushalt ein professioneller Notvorrat angelegt wird.

 

Inhalt

Die Gegenwart zeigt, wie unstabil das Weltgefüge geworden ist und wie gefährlich es ist, eine ausgewogene Landesversorgung als Selbstverständlichkeit anzusehen. Spezielle Ereignisse können sich zwangsläufig jederzeit in Form von Mangellagen in unserem Wirtschaftsgebiet auswirken. Um diesen rasch und wirkungsvoll zu begegnen, partizipiert das Land Liechtenstein auf Grundlage des Zollvertrages an der wirtschaftlichen Landesversorgung der Schweiz. Die Referenten stellen das Konzept der Wirtschaftlichen Landesversorgung vor und werden dabei im Speziellen auf die Bedeutung des Notvorrats eingehen.

 

Leitung

Stefan Wohlwend ist stv. Amtsstellenleiter beim Amt für Bevölkerungsschutz

 

Beginn / Dauer
Dienstag, 24. Januar 2023, 18.00 bis 19.30 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Wohlwend Stefan
Kosten
CHF 20,00

Organisation
Stein Egerta / Daniel Quaderer