/ Kursdetails

Kurs 06A12

Wundersame Rauhnächte

Die Zeit zwischen den Jahren, eine Zeit zum Innehalten

 

Kursziel

Die Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönig ist eine mystische Zeit, tief verbunden mit unseren Wurzeln. Wir reisen in die Vergangenheit, zu den Kelten und Germanen, um die Zeit zwischen den Jahren besser verstehen zu können. Wir beschäftigen uns mit Möglichkeiten, wie wir diese Zeit für uns gestalten können, um mit Freude und Neugierde in ein neues Jahr aufzubrechen. Räuchern und Rauhnächte sind unzertrennbar miteinander verbunden. So lernen wir Pflanzen kennen, die zu dieser Zeit eine besondere Bedeutung und Wirkung haben.

 

Inhalt

- Bedeutung der einzelnen zwölf Rauhnächte
- Rituale und Räuchermischungen zu den einzelnen Nächten
- Herstellen von zwei persönlichen Räuchermischungen
- Einführung in die Räucherpraxis

Der Abend soll auch eine kleine Auszeit von der für manche so hektische Vorweihnachtszeit sein. So lassen wir den Abend mit einem Räucherritual ausklingen.

 

Leitung

Tania Oehri ist Lehrerin für Gestalten, Kräuterfachfrau und Hildegard Heilfastenbegleiterin.

 

Beginn / Dauer
Mittwoch, 30. November 2022, 18.30 bis 21.00 Uhr
Ort
Küefer-Martis-Huus, Ruggell
Referent/in
Oehri Tania
Kosten
CHF 47,00


CHF 15.- Material (Materialkosten werden zusätzlich von der Kursleitung eingezogen)

Mitbringen
Schreibzeug
Organisation
Gemeinde Ruggell