/ Kursdetails

Kurs 03A04

Bauführung durch das Anwesen Stein Egerta

Mit Marion Risch, Denise Ospelt-Strehlau und Daniel Quaderer

 

Kursziel

Die Teilnehmenden lernen das architektonische Konzept des Anwesens Stein Egerta kennen und werden über den aktuellen Stand der Sanierungs- und Baumassnahmen informiert.

 

Inhalt

Die ehemalige Villa Ruscheweyh wurde 1942 bis 1944 gebaut. Die Anlage der Liegenschaft mit Park ist in Liechtenstein einmalig. Mit der Unterschutzstellung des Areals im Jahr 2019 wurde gesichert, dass die Liegenschaft Stein Egerta als kulturelles Erbe erhalten und gewürdigt wird. Aktuell wird das Areal durch die Besitzerin, die Gemeinde Schaan, saniert und ausgebaut. Kurz vor Ende der Bau- und Sanierungsarbeiten werden bei der Architektur- und Bauführung Vorhof, Verwalterhaus, Tend, Haupthaus, Parkbad und Park besichtigt.

 

Leitung

Marion Risch ist Leiterin Hochbau bei der Gemeinde Schaan. Denise Ospelt-Strehlau ist Architektin ETH. Daniel Quaderer ist Geschäftsführer der Erwachsenenbildung Stein Egerta.

 

Beginn
Dienstag, 18. Oktober 2022, 17.30 bis 19.00 Uhr
Dauer
1 Termin
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Kosten
CHF 20,00

Organisation
Stein Egerta / Daniel Quaderer