/ Kursdetails

Kurs 51A11

Vorbildlich führen im Verein/Verband

Moderne Führungsansätze für Vereins- und Verbandsfunktionäre

 

Positive Vorbilder im Vereinsleben sind wichtig. Menschen, die sich ehrenamtlich im Verein engagieren wollen, suchen neben der Freizeitaktivität Menschen, von denen sie lernen und gleichzeitig selbst etwas in Bewegung bringen können. Ob Sie ein vorbildliches Vorstandsmitglied sind, hängt davon ab, wie gut Sie sich selbst führen können. Denn dadurch entscheiden Sie, was Sie selbst ausstrahlen, wie entschlossen Sie sich verhalten und welches Gefühl Sie ihren Vereinsmitgliedern vermitteln.

 

Kursziel

Die Teilnehmenden erlernen das Handwerkszeug einer vorbildlichen Führungskraft. Sie können Erfolgsprinzipien für Vorstandsmitglieder definieren und vorleben. Sie kennen die Methoden, wie Sie Menschen motivieren und positive Veränderungen im Verein anstossen können.

 

Inhalt

- Gewinnbringende Selbstführung: Nur wer sich selbst führen kann, kann andere spielerisch motivieren.
- Emotionale Intelligenz im Denken und Handeln: Nur wer klug mit Gefühlen umgehen kann, kann positiv beeinflussen.
- Effektive Konfliktlösung: Was hilft wirklich? Konflikte können uns weiterbringen, wenn wir sie richtig angehen.
- Verantwortung übernehmen: Dazu gehört integer sein durch Ehrlichkeit, Mut und Fairness, damit auch unpopuläre Entscheidungen zur Vision vorbildlich vorangetrieben werden.

 

Zielgruppe

Vereinspräsidenten, Vorstandsmitglieder und Verbandsfunktionäre

 

Leitung

Filiz Scarcella, Rolemodel Coach und Buchautorin

 

Beginn / Dauer
Freitag, 1. April 2022 von 14.00 bis 20.00 Uhr und Samstag, 2. April 2022 von 9.00 bis 12.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Scarcella Filiz
Kosten
CHF 40,00

für Personen angeschlossener Mitgliedsvereine oder -verbände des LOC; CHF 250.- für Nichtmitglieder des LOC.

Hinweise
inkl. Pausenverpflegung
Organisation
Stein Egerta / Philip Schädler