/ Kursdetails

Kurs 33A05

Führung heute: virtuell & flexibel

Im virtuellen Umfeld wirksam und Mitarbeitende situativ angepasst führen

 

Den einen "richtigen" idealen Führungsstil gibt es nicht. Gelingende Führung braucht ein situativ adaptiv-angemessenes Führungsverhalten. Zu dieser an sich schon anspruchsvollen Herausforderung kommt heute die virtuelle Führungsarbeit hinzu, die Führung auf Distanz und menschliche Führung mit technischer Affinität verbindet.

 

Kursziel

Die Teilnehmenden erweitern ihre eigenen Möglichkeiten als Führungsperson zum Thema Flexibilität, um Mitarbeitende passgenauer führen zu können. Durch gezieltes Anleiten und Unterstützen der Mitarbeitenden können bessere Leistung und deutlich höhere Motivation erzielt werden. Sie haben Gelegenheit, das eigene Führungsverhalten zu reflektieren, zu optimieren und gezielt an konkreten Beispielen in der Gruppe für den Führungsalltag trainieren.

 

Inhalt

- Essentials guter (situativer) Führung
- Führungs-Verständnis und elementare Führungs-Modelle
- Funktionen der Führung und entsprechendes Rollenverhalten
- Selbstständigkeitsgrade und die vier situativen Führungsstile nach Hersey & Blanchard
- Führungsstil-Analyse
- Die Säulen virtueller Führung in Verbindung mit (technischen) Erfolgsfaktoren
- Lebendige Übungen und Praxis-Tests

 

Zielgruppe

Führungskräfte unterschiedlicher Ebenen, die ihr Führungs-Repertoire bereichern und auch im virtuellen Umfeld ihre Führungskompetenz deutlich erweitern wollen.

 

Leitung

Jürgen A. Baumann, langjährige Praxis in leitenden HR-Positionen in internationalen Unternehmen, selbständiger Organisationsberater, Management-Trainer und Coach, Existenzanalytiker mit eigener Praxis.

 

Beginn / Dauer
Donnerstag, 23. September 2021, 8.30 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Baumann Jürgen A.
Kosten
CHF 540,00

inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Organisation
Stein Egerta / Anna De Rossi