/ Kursdetails

Kurs 33A02

Organisationsentwicklung ganzheitlich orchestrieren

Mit Überblick Veränderungen gestalten

 

Organisationsentwicklung oder Change Management, es geht um die professionelle Gestaltung von Veränderungsprozessen in Organisationen. Der Satz «Nichts ist beständiger als der Wandel» ist keinesfalls neu und lockt niemanden mehr in ein Seminar. Für einen professionellen Umgang mit dem «beständigen Wandel» braucht es jedoch «Ortskenntnis», um Irrwege und Umwege zu vermeiden und stattdessen mit Orientierung und Menschlichkeit vorgehen zu können.

 

Kursziel

Die Teilnehmenden erhalten einen Einstieg in die Organisationsentwicklung auf Basis der OE-Landkarte nach Trigon & SySt. Die Konzepte und Modelle dieser Landkarte bieten einen Orientierungsrahmen für die ganzheitliche Begleitung von Veränderungsprozessen in Organisationen.

 

Inhalt

Aus der Trigon-OE-Landkarte werden drei Grundlagen-Konzepte vorgestellt und in unterschiedlicher Tiefe erfahrbar gemacht:
- Das Ganzheitliche Systemkonzept mit den sieben Elementen, die eine Organisation ausmachen.
- Die Entwicklungsphasen einer Organisation mit ihren verschiedenen Qualitäten
- Die Basisprozesse der Organisationsentwicklung, die für eine ganzheitliche Orchestrierung von Veränderungsprozessen grundlegend sind.

 

Zielgruppe

Führungskräfte und für Veränderungsprozesse verantwortliche Personen in Unternehmen und in Non-Profit-Organisationen.

 

Leitung

Andrea Spieth, Organisationsberaterin und Coach mit langjähriger Erfahrung im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen.

 

Beginn / Dauer
Mittwoch, 1. September 2021, 8.30 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Spieth Andrea
Kosten
CHF 540,00

Organisation
Stein Egerta / Anna De Rossi