/ Kursdetails

Kurs 02B15

Holztextildruck (art maohi)

Einführung in eine alte traditionelle Drucktechnik

 

In Französisch-Polynesien werden Tücher (Pareos) mit eingefärbten, grossen Holzplatten bedruckt. Die Technik ist unter dem Namen "art maohi" bekannt. Die Motive werden herausgeschnitzt oder ausgesägt und stellen meist Pflanzen oder traditionelle, abstrakte Formen dar.

 

Kursziel

Die Teilnehmenden können Textilien mit selbsthergestellten Druckformen aus Holz bedrucken.

 

Inhalt

Da die Herstellung und das Bedrucken von Tüchern mit grossen Holzplatten sehr viel Erfahrung braucht, erstellen wir zuerst einfache, kleinere Druckformen aus Holz. Dazu verwenden wir Decoupiersäge, Handfräse und Schnitzwerkzeug. Diese Holzformen färben wir ein und bedrucken textile Tragtaschen. Später können auch T-Shirts oder Tücher bedruckt werden.
Am besten eignen sich einfache Skizzen und Bilder von Pflanzen oder abstrakte Formen, die ausgesägt werden können.

 

Leitung

Jacques Lecoultre wurde an der Schule für Gestaltung Basel in Originaldruckgraphik ausgebildet (Lithographie und Siebdruck). Er betreut seit 2002 im GZ Resch die Siebdruckwerkstatt.

 

Beginn
Donnerstag, 16. September 2021, 18.30 bis 21.30 Uhr
Dauer
3 Donnerstagabende
Ort
Gemeinschaftszentrum Resch, Siebdruckatelier, Schaan
Referent/in
Lecoultre Jacques
Kosten
CHF 210,00


CHF 30.- bis 50.- Materialkosten, je nach Verbrauch (Materialkosten werden zusätzlich von der Kursleitung eingezogen)

Mitbringen
Arbeitsschürze
Hinweise
Einfache Skizzen oder Bilder von Pflanzen oder einfachen geometrischen Formen mitbringen. Der Kurs wird in einer Kleingruppe von höchstens vier Personen durchgeführt. Beispielfoto unter www.steinegerta.li.
Organisation
Gemeinschaftszentrum Resch, Schaan