/ Kursdetails

Kurs 51A05

Motivation und Power im Verein

Mit positiver Führung neue Massstäbe setzen

 

In den Sportvereinen üben die Mitglieder ihren Sport gemeinsam mit viel Freude und Leidenschaft und im Geist von Freundschaft, Respekt und Fairness aus. Es geht dabei um sportliche Leistungen, aber auch um Anerkennung, Solidarität und Gemeinsinn. All diese Begriffe beschreiben emotionale Grundlagen, die ausschlaggebend sind für psychische und physische Gesundheit und Wohlergehen. Forschungserkenntnisse aus der positiven Psychologie verändern unsere Art und Weise wie ein Verein geführt wird.

 

Kursziel

Sie kennen die Grundsätze der "positiven Führung" und die Führungsansätze des PERMA-Modells. Sie wissen um die Methoden und Verhaltensweisen wie individuelles Wohlbefinden und dasjenige der Vereinsmitglieder erreicht werden kann.

 

Inhalt

Eine positive Haltung kann man lernen! Das gilt insbesondere für Führungskräfte und Vereinsfunktionäre! Diese positive Haltung wirkt sich auf Vereinsmitglieder und generell auf das Vereinsklima aus. Das Streben nach Zielen, das Erbringen von Leistung ist in uns Menschen angelegt und führt zu psychischem Wachstum, ganz von selber. Es zählt nicht immer der Sieg, sondern das Streben nach einem Ziel. So erlangen wir Zufriedenheit. Das Forschungsgebiet der positiven Psychologie und der modernen Gehirnforschung geben uns wertvolle Hinweise und praktische Handlungsanleitungen, wie wir die grossen Ideale des Olympismus auch in unserem Lebens- und Vereinsalltag integrieren und leben können. Es erwartet Sie ein spannender interaktiver Workshop über einfache Lösungsansätze mit grosser positiver Wirkung!

 

Zielgruppe

Vereinsvorstände und -funktionäre, Vereinsmitglieder, Trainer und Athleten

 

Leitung

Bertram Strolz, Psychotherapeut und Sozialpädagoge, Leiter des Instituts Strolz und Gründer der Akademie für Positive Psychologie Vorarlberg

 

Beginn / Dauer
Freitag, 22. Januar 2021, 17.30 bis 21.30 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Strolz Bertram
Kosten
CHF 40,00

für Personen angeschlossener Mitgliedsvereine oder -verbände des LOC; CHF 175,- für Nichtmitglieder des LOC.

Hinweise
inkl. Pausenverpflegung
Organisation
Stein Egerta / Philip Schädler