/ Kursdetails

Kurs 31A05

Praxisseminar Verhandeln

Strategien und Methoden der Verhandlungstechnik anwenden

 

Im Zentrum des Tagesseminars steht die praktische Anwendung von Verhandlungs-Know-how. Ziel ist es, Strategien und Methoden des eigenen Verhandlungsrepertoires zu nutzen, und zwar an konkreten Fallbeispielen aus der Verhandlungspraxis der Teilnehmenden. Sind die Möglichkeiten der Vorbereitung ausgeschöpft? Wird der Prozess im Verhandlungsgespräch bewusst gelenkt? Können mögliche Hindernisse aus dem Weg geräumt werden? Ist sich widersetzen und sich durchsetzen ohne Konfrontation möglich?

 

Inhalt

- Praktische Anwendung von Strategien und Methoden der Verhandlungstechnik
- Arbeit mit Fallbeispielen der Teilnehmenden
- Mögliche Schritte im Verhandlungsprozess ausloten

 

Zielgruppe

Die Teilnehmenden verfügen bereits über Basiswissen zum Thema «Verhandlungstechnik», d. h. sie haben z. B. das Seminar "Verhandeln nach dem Win-win-Prinzip" absolviert oder haben anderweitige Seminare mit dem Fokus auf Verhandlungstechniken besucht bzw. bringen Praxiswissen mit.

 

Leitung

Lic. phil. I Ruth Groth, Sprachwissenschaftlerin und Kommunikationstrainerin, Dozentin in der Erwachsenenbildung und in verschiedenen Bildungsinstitutionen sowie Firmen

 

Beginn / Dauer
Dienstag, 18. Mai 2021, 8.30 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Groth Ruth
Kosten
CHF 590,00

inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Mitbringen
Schriftlich ausgearbeitetes Beispiel aus der eigenen Arbeitspraxis
Hinweise
Das Seminar wird in einer Kleingruppe von maximal sechs Teilnehmenden durchgeführt. So kann gezielt auf die von den Teilnehmenden vorbereiteten Praxisbeispiele eingegangen werden. Im Gruppenkontext können weitere Schwerpunkte situativ gesetzt werden.
Organisation
Stein Egerta / Anna De Rossi