/ Kursdetails

Kurs 04E01

!! Ausfall !! Mit Gesprächen neue Perspektiven eröffnen

Idiolektische Gesprächsführung

 

Durch kompromissloses Eingehen auf die verbale und nonverbale Eigensprache können wir Menschen hilfreich dabei begleiten, mehr über sich selber zu erfahren und eigene Lösungen für Probleme zu finden.

 

Kursziel

Die Idiolektische Gesprächsführung geht davon aus, dass jeder Mensch Lösungswege auf aktuelle Fragen seines Lebens bereits in sich trägt. Durch konsequentes Eingehen auf die Eigensprache, dem Idiolekt, und das Zurückstellen eigener Ideen, Interpretationen und Zielsetzungen kommen die Menschen zu Wort. Sie fühlen sich verstanden und können so neue Perspektiven für sich entwickeln.

 

Inhalt

Methodik und Fragetechnik der Idiolektischen Gesprächsführung werden vermittelt und demonstriert. Die Teilnehmenden können durch eigenes Erproben diese innovative, respektvolle und wirksame Gesprächsform kennenlernen, üben und ihre Wirkung erleben.

 

Zielgruppe

Menschen, denen es ein Anliegen ist, gut in Kontakt zu kommen und zur Klärung und Weiterentwicklung von Prozessen beizutragen, im professionellen wie im privaten Bereich.

 

Leitung

Christel Dieker, Beraterin Idiolektik

 

Beginn / Dauer
Samstag, 30. Januar 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Dieker Christel
Kosten
CHF 80,00

inkl. Pausenverpflegung

Organisation
Stein Egerta / Anna De Rossi