/ Kursdetails

Kurs 01A12

Der Künstler und Illustrator Peter Balzer

Vortrag über den ersten Werbegrafiker des Landes

 

Wer sich für die Liechtenstein-Literatur des 19. Jahrhunderts interessiert und die ersten Werbeaktionen des liechtensteinischen Fremdenverkehrs verfolgt, stösst unweigerlich auf den Namen Peter Balzer.

 

Kursziel

Die Teilnehmenden kennen das Leben und Werk von Peter Balzer und dessen einzigartiger grafischer Handschrift.

 

Inhalt

Der Zürcher Ingenieur Peter Balzer (1855 bis 1916) war ein grosser Freund unseres Landes, insbesondere der Berg- und Alpenwelt. Diese Begeisterung hat er in seinen Darstellungen auf Prospekten, Karten, Zeichnungen und Buchillustrationen meisterhaft Ausdruck gegeben. Damit wurde er zum ersten genialen Werbefachmann für Liechtenstein. Von ihm konnten vor allem die Bergkurhäuser Samina, Waldi, Masescha, Gaflei und Sücka profitieren. Bekannt wurde er auch durch die Illustrationen zu den Büchern «Die Hexe von Triesenberg» von Marianne Maidorf und «Vorarlberg und Triesenberg» von J.C. Heer.

 

Leitung

Josef Eberle leitete fast 30 Jahre lang das Walsermuseum in Triesenberg.

 

Beginn / Dauer
Donnerstag, 27. Mai 2021, 20.00 bis 21.30 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Eberle Josef
Kosten
CHF 20,00

Organisation
Stein Egerta / Daniel Quaderer