/ Kursdetails

Kurs 31A02A

Korrespondieren auf hohem Niveau

Mit Fingerspitzengefühl Briefe und E-Mails schreiben

 

Sie arbeiten an anspruchsvollen Korrespondenzthemen und befassen sich mit der Psychologie von Briefen und E-Mails.

 

Kursziel

Sie formulieren souverän und zugleich natürlich und gehen mit heiklen Botschaften lösungsorientiert um. Sie kennen wichtige Grundsätze der Kommunikationspsychologie und erhalten Strategien und Wege zur Führung anspruchsvoller Korrespondenz.

 

Inhalt

- Psychologie, das gewisse Etwas der Korrespondenz
- Wertekarten für Briefe und E-Mails einsetzen
- Schwierige Themen wie Beschwerden, Absagen und andere heisse Eisen
- Textwerkstatt
- Negative Themen zuversichtlich kommunizieren? Ja, das geht!
- Der Quali-Check für anspruchsvolle Korrespondenz
- Unwörter und Zauberwortliste

 

Leitung

Angelika Ramer, Kommunikationsberaterin, Autorin einer Künstlerbiografie und Sachbuchautorin, Inhaberin der Firma "Angelika Ramer & Partner AG" in Winterthur

 

Beginn / Dauer
Donnerstag, 10. Dezember 2020, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Ramer Angelika
Kosten
CHF 490,00

inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Hinweise
Ergänzend zu diesem Seminar wird ein Vertiefungsseminar angeboten: "Ein Vulkan vitalisiert die Korrespondenz" (4. März 2021). Idealerweise bauen die Seminare aufeinander auf, sie können aber auch einzeln besucht werden.
Organisation
Stein Egerta / Philip Schädler in Zusammenarbeit mit dem Amt für Personal und Organisation