/ Kursdetails

Kurs 07A20

Der leichte Rücken

Einführung in die Cantienica-Methode

 

Kursziel

Was der Körper von einer Guthaltung in eine Schmerzhaltung verändert hat, kann er auch wieder zur Guthaltung verändern. Cantienica, das Rückenprogramm, will genau dies erreichen.

 

Inhalt

Dazu arbeitet die Methode konsequent von innen nach aussen: Die sogenannte autochthone Muskulatur, ein Verbund von über 200 kleinen, kreuz und quer verstrebten Muskeln, wird bewusst ausgerichtet, gekräftigt und geschmeidig gemacht. So kann sie ihre wertvolle Aufgabe erfüllen und die Wirbelsäule schützen. Gleichzeitig "lernen" auch das Becken und die Gelenke die anatomisch gute Haltung und Bewegung. Diese neue, rückenfreundliche Aufspannung wird erlernt und angeleitet, damit sie zur zweiten Natur, zur neuen Gewohnheit wird.

 

Zielgruppe

Frauen und Männer mit oder ohne Rückenproblemen

 

Leitung

Sandra Wenaweser trainiert seit vielen Jahren nach der Cantienica-Methode für Körperform und Haltung, ist Cantienica-Trainerin und gibt in den Kursen ihr Wissen weiter.

 

Beginn
Mittwoch, 28. Oktober 2020, 18.00 bis 19.30 Uhr
Dauer
4 Mittwochabende
Ort
Tennishalle Unterland, Mauren
Referent/in
Wenaweser Sandra
Kosten
CHF 100,00

Mitbringen
Bequeme Kleidung, rutschfeste Socken, Fitnessmatte
Organisation
Gemeinde Mauren