/ Kursdetails

Kurs 04C03

Eltern-Vortrag: Likes um jeden Preis!?

Was beeinflusst das Körperbild und den Selbstwert von Jugendlichen?

 

Influencer und Social Media haben bei vielen Heranwachsenden Hochkonjunktur, mit entsprechenden Auswirkungen auf ihren Selbstwert und das Körperbild. Viele Kinder und Jugendliche erleben einen enormen Druck, dazuzugehören und gleichzeitig aus der Masse herauszustechen.

 

Kursziel

Eltern lernen, ihre Kinder und Jugendlichen in ihrer Selbstwahrnehmung zu schulen und ihren Selbstwert zu stärken. Ausserdem sollen sie erste Anzeichen von auffälligem Verhalten im Netz und in der realen Welt und problematischem Essverhalten erkennen und einschätzen können.

 

Inhalt

Warum haben Influencer und die Social Media Welt so viel Macht über die heutige Jugend, deren Alltag, Selbstwert und das Selbstbild? Mögliche Auswirkungen dieser Oberflächlichkeit werden beleuchtet, u. a. auf das Sozial- und das Essverhalten. Im zweiten Block geht es darum, wie die Eltern und Bezugspersonen die Kinder und Jugendlichen vor problematischen Einflüssen dieser virtuellen Welt beschützen können. Der Fokus liegt dabei auf der Stärkung des Selbstwertes und weiteren Präventionsmassnahmen. Wie gelingt es, den Kindern und Jugendlichen ganz konkret, Schritt für Schritt zu vermitteln, wie man ein gesundes Verhältnis zum wachsenden Körper und zu sich selbst aufbaut und wie man sich auf die persönlichen, unverwechselbaren Stärken konzentriert.

 

Zielgruppe

Eltern von älteren Kindern und Jugendlichen, Lehrer/innen, Bezugspersonen

 

Leitung

Dr. phil. Nadine Hilti, Psychotherapeutin FSP mit Spezialisierung für Kinder, Jugendliche und Familien

 

Beginn / Dauer
Donnerstag, 3. September 2020, 20.15 bis 21.45 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Hilti Nadine
Kosten
CHF 20,00

Organisation
Stein Egerta / Anna De Rossi in Kooperation mit dem Amt für Gesundheit, dem Verein für essstörungsrelevante Themen, dem Verein Kinderschutz und der Ombudsstelle für Kinder und Jugendliche