/ Kursdetails

Kurs 04A14

Praxisworkshop: Das Wesen des Glücklich-Seins

Positive Psychologie für den Alltag

 

Es ist erwiesen: Glück ist machbar! Wirkungsvolle Ansätze und Übungen aus der positiven
Psychologie zeigt dies. Das Umsetzen der eigenen Stärken, das Erleben von Sinn, Dankbarkeit und Beziehungen sind wesentliche Faktoren, damit der Mensch sich glücklich fühlen kann. Diese Säulen stehen im Mittelpunkt des Kurses.

 

Kursziel

- Sie steigern Ihr Wohlergehen, Ihre Lebensqualität und Daseinsfreude
- Sie erweitern Ihre Denk- und Verhaltensweisen
- Sie spüren (wieder) mehr Sinn und Freude
- Sie meistern schwierige Situationen mit mehr Gelassenheit

 

Inhalt

Der Aufbau basiert auf den positiven Interventionen der Positiven Psychologie und ist wissenschaftlich sehr gut fundiert:
- Die Arten des Glücks
- Positiv emotionales Erleben
- Die persönlichen Stärken als Wegbegleiter
- Sinn, Dankbarkeit und Genuss im Alltag erleben
- Das Alte loslassen und neu bewerten
- Mein bestes Selbst und mein Ziel
- Gelingende Kommunikation
Das Seminar ist stark anwendungsorientiert: Die Übungen sind einfach in den Alltag zu integrieren. Eine nachhaltige Verbesserung des Wohlbefindens ist bereits nach sechs Wochen spürbar.

 

Leitung

Mag. Elisabeth Walcher, Coach und Ausbildnerin für Positive Psychologie, Trainerin für Kommunikation und Persönlichkeitsbildung, Buchautorin, lebt in Salzburg.

 

Beginn / Dauer
Freitag, 6. November 2020, 18.00 bis 20.00 Uhr sowie Samstag, 7. Nov., 8.30 bis 14.30 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Walcher Elisabeth
Kosten
CHF 195,00

Mitbringen
Schreibmaterial, Matte, Decke, bequeme Kleidung, ggf. kleinen Imbiss
Hinweise
Am Mittwoch, 16. September 2020 wird ein Einführungsvortrag zu diesem Thema geboten.
Organisation
Stein Egerta / Anne Gerhards