/ Kursdetails

Kurs 04A08

Wenn der Körper spricht

Körpersprache, authentisch sein und kommunizieren

 

"Was du denkst, bist du. Was du bist, strahlst du aus. Was du ausstrahlst, ziehst du an." (Buddha)
Unsere Körper drücken in ihren Körperformen das aus, was in unserem Denken passiert, welche Energie vorhanden ist, welche Ängste in uns regieren und welche Muster und Programme in uns ablaufen. Somit wirken wir nach "aussen" oft anders, als wir es gerne hätten, und werden oft missverstanden oder nicht ernst genommen.

 

Kursziel

Wer die Körpersprache beherrscht, der offenbart sich seinen Mitmenschen authentisch, klar und flexibel und kann dadurch "echte" Dialoge mit "neuen" Ergebnissen führen. Die Teilnehmenden werden sich ihrer Körpersprache bewusst und erweitern ihr "Handwerkszeug". Sie lernen sich neu kennen und stellen einen Bezug zu ihrem inneren und äusseren Dasein her.

 

Inhalt

- Was ist Körpersprache?
- Regeln und Vokabeln der Körpersprache
- So wie du denkst, so wirst du es erleben .
- Mentale Techniken, um die Körpersprache zu verbessern
- Erfolgreiche Lebensorientierung

 

Leitung

Margit Hinterreiter ist akadem. Mentalcoach, NLPaed Lerncoach, dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Suggestopädin, Atemrhythmisch fundierte Pädagogin, Heilpädagogin und Ganzheitstherapeutin, CliniClown.

 

Beginn / Dauer
Dienstag, 13. Oktober 2020, und Donnerstag, 15. Okt., jeweils von 18.30 bis 21.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Hinterreiter Margit
Kosten
CHF 95,00

Mitbringen
Schreibmaterial
Organisation
Stein Egerta / Anne Gerhards