/ Kursdetails

Kurs 03B02

Wie funktioniert das Liechtensteiner Gesundheitswesen?

Das Kranken- und Unfallsystem einfach erklärt

 

Kursziel

Die Teilnehmenden kennen die Versicherungssysteme von Kranken- und Unfallversicherung, deren rechtliche Eckpfeiler und ihre Unterschiede.

 

Inhalt

Qualität und Transparenz bilden zwingende Voraussetzungen für einen nachhaltigen und volkswirtschaftlich sinnvollen Wettbewerb im Gesundheitswesen. Deshalb müssen medizinische Leistungen klar ausgewiesen sein und qualitativ geprüft werden können. Folgende Themen werden behandelt:
- Finanzierungssystematik des Gesundheitswesens in der Schweiz und in Liechtenstein und der entsprechenden Leistungen
- Unterschiede und Parallelen der Systeme in der Schweiz und in Liechtenstein
- Verstehen des Zusammenspiels von Kranken-, Unfallversicherung und Zusatzversicherungen
- Notfall versus Wahleingriffe
- WZW-Kriterien (wirksam, zweckmässig und wirtschaftlich) und Vertrauensarzt
- Kostenübernahmeregelungen bei chronischen Krankheiten

 

Leitung

Thomas Hasler ist Geschäftsführer des Liechtensteinischen Krankenkassenverbands und war von 2004 bis 2014 in verschiedenen Funktionen im Gesundheits- und Sozialwesen in der Schweiz und Liechtenstein tätig.

 

Beginn / Dauer
Montag, 19. Oktober 2020, 20.15 bis 21.45 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Hasler Thomas
Kosten
CHF 20,00

Hinweise
Der Vortrag fokussiert sich auf das Kranken- und Unfallwesen. Das Thema Invalidität wird nur gestreift.
Organisation
Stein Egerta / Daniel Quaderer