/ Kursdetails

Kurs 03A04

Vom Kaspischen Meer auf der Wolga nach Moskau

Vortrag von Silke Gogolla

 

Kursziel

Ob in Moskau oder in den Dörfern und Städten an der "Mutter der russischen Flüsse", der Wolga, überall wird der Anbruch einer neuen Zeit spürbar. Die Teilnehmenden erhalten einen umfassenden Blick auf das Russland von heute sowie einen Überblick zur Geschichte Russlands bzw. der Sowjetunion.

 

Inhalt

Die Teilnehmenden tauchen in neue Welten ein und lernen die spannendsten Städte an der Wolga kennen: Astrachan, die Hauptstadt von Kaviar und Wassermelonen, die alte Handelsstadt Nischni Nowgorod, die Tataren-Metropole Kasan sowie die geschichtsträchtigen Städte Samara, Saratow und Wolgograd. Krönender Abschluss bildet Moskau, die Machtzentrale und das wirtschaftliche Zentrum Russlands.

 

Leitung

Silke Gogolla ist eine begeisterte Weltenbummlerin.

 

Beginn / Dauer
Mittwoch, 11. November 2020, 20.15 bis 21.45 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Gogolla Silke
Kosten
CHF 20,00

Organisation
Stein Egerta / Daniel Quaderer