/ Kursdetails

Kurs 02B11

Einführungskurs Schmiedehandwerk

Eisen und Feuer: Metall wird formbar

 

Kursziel

Die Teilnehmenden lernen das traditionelle Schmiedehandwerk und dessen gestalterische Möglichkeiten kennen.

 

Inhalt

- Einführung in die wichtigsten Schmiedetechniken wie Strecken, Stauchen, Lochen, Biegen und Schroten
- Anfertigen einiger Werkzeuge
- Übungswerkstücke anfertigen
- Nagel schmieden
- Anfertigen eines Werkstückes freier Wahl

 

Leitung

Melchior Huber ist gelernter Schlosser und Schmied. Er betreibt eine eigene Schmiede und betreut seit Januar 2017 die Metallwerkstatt des GZ Resch.

 

Beginn / Dauer
Freitag, 25. September und 2. Oktober 2020, jeweils von 18.00 bis 21.00 Uhr sowie Samstag, 26. Sept. und 3. Okt., jeweils von 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Ort
Gemeinschaftszentrum Resch, Schaan
Referent/in
Huber Melchior
Kosten
CHF 340,00


CHF 100.- Material (Materialkosten werden zusätzlich von der Kursleitung eingezogen)

Mitbringen
Gut sitzende, hitzebeständige Arbeitshandschuhe (Leder), festes Schuhwerk, Arbeitskleidung, evtl. eigene Schutzbrille und Gehörschutz; ggf. Mittagsimbiss
Hinweise
Der Kurs wird in einer Kleingruppe von höchstens sechs Personen durchgeführt. Anmeldeschluss: 17. September 2020.
Organisation
Gemeinschaftszentrum Resch, Schaan