/ Kursdetails

Kurs 51A06

Finanzielle Abgeltungen im Verein - Verhältnis zur AHV-IV-FAK

Grundlagen der Beitragspflicht und Leistungsansprüche

 

Sie sind Vorstandsmitglied bzw. Delegierte(r) eines Vereins, welche (r) für die Anstellung/Abrechnung von Trainern, Betreuern, Aushilfen usw. verantwortlich ist.

 

Kursziel

Sie sind in der Lage, zu beurteilen, was alles zu beachten ist, um die Anstellung/Abrechnung von Vereinen mit der Liechtensteinischen AHV-IV-FAK (AHV) korrekt vorzunehmen. Zudem wird ein Einblick über die Leistungen der AHV gegeben.

 

Inhalt

- Gesetzliche Grundlagen FL
- Abrechnung von bezahlter, ehrenamtlicher Tätigkeit und freiwilligen Arbeit
- Einkommen/Entschädigung/Spesen: Welches muss über die AHV abgerechnet werden?
- Sozialversicherungsrechtliche Unterstellung/Koordinierung im internationalen Bereich
- Leistungs-Ansprüche, wer, wie, wann? Muss ich einen Antrag stellen?

 

Zielgruppe

Vorstandsmitglieder bzw. Delegierte eines Vereins

 

Leitung

Daniel Banzer - Teamleiter Beiträge AHV
Daniel Erni - Teamleiter Leistungen AHV

 

Beginn / Dauer
Dienstag, 3. März 2020, 18.00 bis 20.30 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Erni Daniel
Kosten
CHF 20,00

inkl. Pausenverpflegung für Personen angeschlossener Mitgliedervereine und Mitgliederverbände des LOC; CHF 50.- für Nicht-Mitglieder des LOC

Organisation
Stein Egerta / Michael Gerner