/ Kursdetails

Kurs 04D02

Leicht-Sinn statt Schwer-Mut

Leichtigkeit im Alltag

 

Welche Möglichkeiten haben wir, bei allem, was das Leben von uns verlangt, mehr Leichtigkeit in den Alltag zu bringen, in der Partnerschaft und Familie, in die Arbeit und die freie Zeit? Denn Leichtigkeit kann den Alltag verändern und tut gut.

 

Kursziel

- Bei aller Verantwortung, die das Leben fordert: Die leichte, die unbeschwerte Seite nicht vergessen.
- Leichtigkeit im Alltag: finden und bewahren
- Impulse erhalten, Anregungen zu Übungen im Alltag und gegenseitigen Austausch ermöglichen

 

Inhalt

Bei Kindern erleben wir oft eine Leichtigkeit, die wir als Erwachsene teilweise verloren haben. Das freie Kind, das wir einmal waren, scheint verschwunden. Das Leben mit all seinen Anforderungen ist schwer geworden. Der Impulsabend will den Blick öffnen: Wie entwickelt sich Schwer-Mut? Wie stärkt man "Leicht-Sinn"? Was geht im Inneren von uns Menschen dabei vor? Wie können wir verantwortungsbewusst sein und zugleich unbeschwert und frei?

 

Leitung

Prof. Dr. Helga Kohler-Spiegel, Hochschulprofessorin für Human- und Bildungswissenschaften, Pädagogische Hochschule Vorarlberg, Psychotherapeutin und Lehrtherapeutin, (Lehr-) Supervisorin und Coach in Feldkirch

 

Beginn / Dauer
Montag, 11. Mai 2020, 20.15 bis 21.45 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Kohler-Spiegel Helga
Kosten
CHF 20,00

Hinweise
Mit Voranmeldung
Organisation
Stein Egerta / Michael Gerner