/ Kursdetails

Kurs 01A08

Die Siebener-Zyklen der Biografie

Schreiben, Austausch, theoretische Inputs

 

Von der DNA bis zu den Galaxien findet Leben im Rhythmus der Spiralform statt. So ist auch unser Leben in Siebener-Jahreszyklen unterteilt. Jedes Jahrsiebt stellt seine Aufgaben an unsere persönliche Entwicklung. Die Arbeit an der eigenen Biografie ist ein Weg zur Selbsterkenntnis, der in uns das Verständnis für unser eigenes Leben schafft. Das Erkennen darüber, wie die Vergangenheit unsere Gegenwart prägt, zeigt uns neue Wege in die Zukunft.

 

Kursziel

Anhand der Aufgaben der Lebensjahrsiebte erstellen die Teilnehmenden eine Bestandsaufnahme ihres Lebens. Sie erfahren, wo sie in der Erfüllung der spezifischen Lebensaufgaben stehen, wo es allenfalls etwas nachzuholen gibt und wie sie das bewerkstelligen können.

 

Inhalt

- Die Siebener-Zyklen der Biografie
- Lebensthemen bzw. Aufgaben der einzelnen Jahrsiebte
- Fragen und Antworten zu den Jahrsiebten

 

Leitung

Benita Batliner, Schreibpädagogin, Erwachsenenbildnerin, Autorin

 

Beginn
Donnerstag, 5. März 2020, 18.00 bis 21.00 Uhr
Dauer
5 Donnerstagabende
Ort
Schreibraum, Malanserweg 3, Eschen
Referent/in
Batliner Benita
Kosten
CHF 250,00

Mitbringen
Schreibheft und Schreibstift
Organisation
Gemeinde Eschen