/ Kursdetails

Kurs 07A31

Atmen und erholsam Schlafen

"Der Schlaf ist doch die köstlichste Erfindung", Heinrich Heine

 

Tief und erholsam schlafen ist ein elementares Bedürfnis. Fortdauernder Stress ist ein klassischer Schlafkiller und länger andauernde, nicht bewältigte Stresssituationen können neben Schlafstörungen zu verschiedenen Beeinträchtigungen und Krankheiten führen.

 

Kursziel

Durch das Wissen um Zusammenhänge rund um den gesunden Schlaf können Gewohnheiten verändert werden. Das Bewusstsein der persönlichen Stressoren ermöglicht die Entwicklung von Bewältigungsstrategien und die gezielte Nutzung von persönlichen Ressourcen. Neue Voraussetzungen für einen gesunden und erholsamen Schlaf werden geschaffen.

 

Inhalt

Einfache lösende Bewegungsformen in verschiedenen Körperpositionen ermöglichen eine ausgewogene Körpergrundspannung, Ausgeglichenheit und das Einkehren einer inneren Ruhe. Gelenkte Aufmerksamkeit, Körperwahrnehmung und Reflexion erschliessen eine neue Kommunikation von Körper, Gefühl und Verstand. Die Übungen können leicht in den Alltag integriert werden.

 

Leitung

Ute Blapp, dipl. Atemtherapeutin nach Middendorf und Atem- & Körperpsychotherapeutin IAKPT mit eigener Praxis in Sevelen

 

Beginn
Dienstag, 26. November 2019, 19.00 bis 20.15 Uhr
Dauer
5 Dienstagabende (26. Nov., 3. und 10. Dez., 7. und 14. Jan. 2020)
Ort
Atemstunde, Ute Blapp, Rietgarage 1.OG, Gonzenstrasse 7, Sevelen, Sevelen
Referent/in
Blapp Ute
Kosten
CHF 125,00

Mitbringen
Warme Socken, bequeme Kleidung
Organisation
Stein Egerta / Anne Gerhards