/ Kursdetails

Kurs 04E01

Zehn Impulse für die psychische Gesundheit

Freiluft-Ausstellung in der Stein Egerta

 

Um mehr Wissen zu psychischer Gesundheit und über mögliche Schutzfaktoren in der Bevölkerung anzubieten, zeigt die Stein Egerta von Ende August bis Mitte November eine attraktive Freiluft-Ausstellung zu diesem wichtigen Thema mit elf Stationen.

 

Kursziel

Die Besucherinnen und Besucher erfahren, wie sie ihre eigene psychische Gesundheit stärken können, wann professionelle Hilfe gefragt ist und wo Betroffene Unterstützung finden. An einer Tafel finden sich in einer Box zusätzliche Info-Flyer.

 

Inhalt

Auf zehn Tafeln mit kurzen, informativen Texten finden sich zehn Impulse für die psychische Gesundheit sowie eine elfte Tafel zum Thema psychische Erkrankungen. Diese Tafeln befinden sich im sogenannten "Stillen Garten" (links vom Innenhof) des Anwesens Stein Egerta. Die Texte und Reflexionsfragen können beim Vorbeigehen gelesen werden und sollen zum Nachdenken und zum Austausch über das psychische Wohlbefinden anregen. Die temporäre Ausstellung ist während der gesamten Ausstellungsdauer bei Tageslicht zugänglich.

 

Leitung

An der Vernissage sprechen Peter Gstöhl, Leiter Amt für Gesundheit, sowie der Generalvikar der Diözese Feldkirch, Dompfarrer Msgr. Rudolf Bischof.

 

Beginn / Dauer
Vernissage am 29. August 2019, 18.00 bis 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer 29. Aug. bis 8. Nov. 2019
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Ostschw. Forum f. Psych. Gesundheit
Kosten
CHF 0,00

Hinweise
Keine Anmeldung erforderlich. Nach der Vernissage mit musikalischer Umrahmung wird ein kleiner Apero offeriert.
Organisation
Stein Egerta / Gabi Jansen in Kooperation mit dem Ostschweizer Forum für Psychische Gesundheit und dem Amt für Gesundheit im Rahmen der Wahnsinnsnächte