/ Kursdetails

Kurs 04A05

Vortrag: Mut in schwierigen Zeiten

Eine wirksame Anleitung für den Alltag, die stärkt und Mut macht

 

Woher nehmen Menschen ihren Lebensmut und ihre Zuversicht trotz schwerer Schicksalsschläge und Herausforderungen des Lebens?

 

Kursziel

Sie erfahren, wie diese Fähigkeit, Fachleute nennen sie Resilienz, gestärkt und erhalten werden kann und mit Durchhaltekraft, Sanftmut und Gleichmut persönliche Krisen und Umbrüche bewältigt werden können. Konkrete Tipps wird die Neurologin und Psychotherapeutin Dr. Claudia Croos-Müller an diesem lustvollen Mitmach-Vortrag vermitteln.

 

Inhalt

Die von der Referentin entwickelte Body 2 Brain-Methode ist eine einfache und alltagstaugliche Körpertherapie zur Selbstfürsorge und Selbstermutigung. Mit kleinen Körperinterventionen, bewusst und regelmässig angewendet, lassen sich tatsächlich Zuversicht und Lebensmut stärken und persönliche Krisen und Umbrüche besser bewältigen. Die Kognitionswissenschaften sprechen von Embodiment, der Wechselwirkung zwischen Körper und Gefühlen.
Ein humorvoller Vortrag mit lebensnahen Tipps für Ihren Alltag!

 

Leitung

Dr. Claudia Croos-Müller, Ärztin für Neurologie, Nervenheilkunde und Psychotherapie, EMDR-Therapeutin, ist Autorin zahlreicher Bücher, u. a. von "Kopf hoch - das kleine Überlebensbuch".

 

Beginn / Dauer
Dienstag, 17. September 2019, 19.30 bis 20.45 Uhr
Ort
Gemeindesaal, Foyer, Eschen
Referent/in
Croos-Müller Claudia
Kosten
CHF 20,00

Hinweise
Mit Voranmeldung
Organisation
Stein Egerta / Gabi Jansen in Kooperation mit OMNI Bücher Eschen, dem Ostschweizer Forum für psychische Gesundheit und dem Amt für Gesundheit