/ Kursdetails

Kurs 04A02

Workshop: Liebe als (Gegen-)Leistung?

Du lebst! Erinnerst du dich?

 

Sie fühlen sich im Job überfordert, im Privaten unerfüllt oder familiär überlastet? Sie haben den Eindruck, nur wenn Sie etwas Wichtiges beitragen, dürfen Sie so sein, wie Sie sind? Egal in welchen Umständen Sie gerade stecken, dieser Workshop gibt Ihnen neue Kraft und frische Impulse, Ihr Leben zu transformieren.

 

Kursziel

Den Teilnehmenden wird gezeigt, wie sie ihr Leben entrümpeln, es wieder in vollen Zügen geniessen und klare Prioritäten setzen können. Sie lernen, innere Hürden zu überwinden, ihr Selbstvertrauen zu stärken und auf dieser Basis ihre eigenen Lebensvorstellungen umzusetzen.

 

Inhalt

Sich seiner selbst bewusst sein, den eigenen Wert kennen und sich eindeutig positionieren: So möchte jeder Mensch sein. Wissen Sie noch, wie schwer es war, Fahrradfahren zu lernen? Hierzu gehören viele kleine Schritte - doch letztlich ist es nur eine Frage der Zeit. Wir geben Starthilfe. Der Weg zu sich selbst ist zwar ein wenig "Arbeit", aber es muss nichts im klassischen Sinne geleistet werden. Im Gegenteil: mit Freude zu sich selbst! Humor und Freude sind die zentralen Elemente. Alle Hürden können also zunächst vergessen werden, die der Selbstentwicklung zu einer authentischen Persönlichkeit vermeintlich im Wege stehen. Ganz spielerisch lernen die Teilnehmenden, ihr Leben nach eigenen Ideen und Plänen zu führen: Raus aus der Leistung und rein in die Liebe.

 

Leitung

Ines Rüfenacht: ganzheitlicher Life-Coach, Hypnosecoach, Rückführungscoach, Hypnosetherapeutin, Coach, Seminarleiterin. Markus Lehnert: zertifizierter Hypnosetherapeut (Certified Hypnotherapist, CHt), Rückführungstherapeut, ganzheitlicher Life-Coach, Autor, Seminarleiter.

 

Beginn / Dauer
Samstag, 7. September 2019, 8.30 bis 16.30 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Lehnert Markus
Kosten
CHF 180,00

Mitbringen
Schreibmaterial, kleiner Imbiss
Organisation
Stein Egerta / Anne Gerhards