/ Kursdetails

Kurs 03B05

Für Frauen: Vorsorgen, je früher, desto besser!

Workshop: Finanzen, Absicherung, Existenzsicherung & Co.

 

Viele Frauen fühlen sich im Umgang mit dem Thema Finanzen unsicher, wenige Frauen setzen sich gezielt mit ihrer finanziellen Lebensplanung oder den Familienfinanzen auseinander. Die Ehe als Vorsorgeinstitut hat jedoch ausgedient.

 

Kursziel

Die Teilnehmerinnen kennen die Auswirkungen von frauenspezifischen Lebensläufen auf die finanzielle Absicherung im Alter und wissen, wie Vorsorgelücken vermieden und ausgeglichen werden können. Sie haben das Wissen, um ihre finanzielle Lebensplanung aktiv zu gestalten.

 

Inhalt

Das Drei-Säulen-Modell der Altersvorsorge wird erklärt und die Auswirkungen von frauenspezifischen Lebensläufen auf die finanzielle Absicherung im Alter werden erläutert. Anhand von Fallbeispielen werden frauenspezifische Lebensläufe abgebildet (Teilzeitarbeit, Vollzeitarbeit, Familienfrau). Die Teilnehmerinnen erfahren, wie Vorsorgelücken vermieden oder ausgeglichen werden können und erhalten das Wissen, um ihre finanzielle Lebensplanung aktiv zu gestalten.

 

Zielgruppe

Frauen, die sich mit ihrer Vermögenssituation auseinandersetzen und ihre Vorsorge- und Finanzplanung aktiv gestalten wollen

 

Leitung

Bettina Michaelis ist Finanzplanerin und Versicherungsfachfrau mit eidg. FA sowie Mediatorin (IRP-HSG).

 

Beginn / Dauer
Montag, 28. Oktober 2019, 19.00 bis 21.00 Uhr
Ort
Pfarreizentrum (neben TaK), Schaan
Referent/in
Michaelis Bettina
Kosten
CHF 35,00

, für infra-Mitglieder CHF 25.- (bitte bei der Anmeldung angeben)

Hinweise
Mit Voranmeldung bei der infra (232 08 80) oder info@infra.li
Organisation
Stein Egerta / Gabi Jansen in Kooperation mit der infra, Informations- und Beratungsstelle für Frauen und dem Frauennetz Liechtenstein