/ Kursdetails

Kurs 03A05

Wilderer-Geschichten in Malbun

Auf den Spuren der Wilderer

 

Kursziel

Bei diesem Spaziergang erwartet Sie ein spannendes Erlebnis. Leander Schädler ist bekannt als talentierter Erzähler. Er gehört in die Verwandtschaft des berüchtigten Wilderers Färdi, der von 1829 bis 1920 lebte. Und so erfahren Sie vieles über die Geschichte der Region und natürlich die Wilderei.

 

Inhalt

Wilderei hatte in Liechtenstein und besonders in Triesenberg eine grosse Bedeutung. Teilweise aus Not und teils aus Leidenschaft wurde dem Wild nachgestellt. Leander Schädler erzählt lustige und unterhaltsame Anekdoten aus dem langen Leben seines Vorfahren. Besonders beeindruckend sind die Schilderungen aus der Wilderei, bei denen es auch zu dramatischen Szenen mit Todesfolge kam. Die Erzählungen sind spannend und interessant, auch weil sie immer wieder mit der Geschichte Liechtensteins, dem Fürstenhaus und dem Walsertum verknüpft werden.

 

Leitung

Leander Schädler ist selbstständiger Tourguide in Liechtenstein. Seit 2016 ist er Leiter des Walsermuseums Triesenberg.

 

Beginn / Dauer
Mittwoch, 18. September 2019, 18.30 bis 19.30 Uhr
Referent/in
Schädler Leander
Kosten
CHF 10,00

Mitbringen
Dem Wetter angepasste Kleidung
Organisation
Gemeinde Triesenberg