/ Kursdetails

Kurs 02A03

Schwarzweissfotografie

Der Spass am eigenen Dreh

 

Gute Schwarzweissfotografien haben nach wie vor eine ganz besondere Ausstrahlung. Mit geringem Aufwand und etwas Zeit können Schwarzweissfotos selbst angefertigt werden. Allein der Moment, wenn in der Dunkelkammer langsam das Foto im Entwicklerbad erscheint, ist die Mühe wert.

 

Kursziel

Die Teilnehmenden sind nach dem Kurs in der Lage, Schwarzweissaufnahmen richtig zu belichten, die Filme zu entwickeln und Abzüge in der Dunkelkammer selbst herzustellen.

 

Inhalt

Am ersten Abend wird Theorie über Belichtung und Entwicklung von Filmen und Papieren vermittelt. Schwarzweissfilme mit Fotos, welche die Kursteilnehmenden aufnehmen, werden an den folgenden Abenden in der Dunkelkammer des GZ Resch selbst entwickelt und qualitativ hochwertige Abzüge werden hergestellt.

 

Leitung

Jacques Lecoultre arbeitet als freier Fotograf und betreut zudem im GZ Resch die Siebdruckwerkstatt.

 

Beginn
Dienstag, 22. Oktober 2019, 18.30 bis 21.30 Uhr
Dauer
5 Dienstagabende
Ort
Gemeinschaftszentrum Resch, Fotolabor, Schaan
Referent/in
Lecoultre Jacques
Kosten
CHF 270,00


CHF 30.- bis 50.- Material, je nach Verbrauch (Materialkosten werden zusätzlich von der Kursleitung eingezogen)

Voraussetzung
Grundkenntnisse in der Schwarzweiss-Fotografie sind von Vorteil.
Mitbringen
Evtl. eigene Spiegelreflexkamera (analog), wenn vorhanden. Auf Anfrage kann die Kamera auch ausgeliehen werden.
Hinweise
Filme können beim Kursleiter bezogen werden. Nach dem Kurs kann die Dunkelkammer des GZ Resch weiter selbständig genutzt werden. Der Kurs wird in einer Kleingruppe von höchstens vier Personen durchgeführt.
Organisation
Gemeinschaftszentrum Resch, Schaan