/ Kursdetails

Kurs 32A06

Leicht(er) durch den Alltag: dank Pizza!

Umgang mit Ärger und Widerstand

 

Die Pizza-Analyse ist ein eingängiges und humorvolles Instrument, wie man mit negativen Affekten einen guten Umgang finden kann. Damit üben wir uns im Selbstmanagement, um ungewollte Reaktionen und Automatismen zu verringern. Dies ist wichtig für die Gesundheit und das Alltagsbefinden. Denn zu viel negativer Affekt hält das Stresslevel hoch.

 

Kursziel

Für "nervige" Alltagssituationen neue Handlungsalternativen erhalten

 

Inhalt

Sie lernen mit der Pizza-Analyse, dem Wunderrad und der Dampfventil-Analyse tolle Anregungen kennen, wie Sie in schwierigen Alltagssituationen mit Arbeitskollegen, Familienmitgliedern oder wem auch immer handlungsfähig bleiben:
- Sie (er-)finden für verschiedene nervige Beziehungssituationen Ihr passendes Selbstmanagement.
- Sie haben neue Perspektiven über die Alltagskommunikation erhalten.
- Sie gehen einen Schritt gelassener in Ihren Alltag zurück.
- Und: Sie werden viel weniger mit anderen klären wollen.

 

Leitung

Urs Eisenbart, Supervisor & Coach BSO, Erwachsenenbildner HF, Ausbildungstrainer Zürcher Ressourcen Modell ZRM, St. Gallen

 

Beginn / Dauer
Montag, 13. Mai 2019, 8.30 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Eisenbart Urs
Kosten
CHF 475,00

inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Organisation
Stein Egerta / Michael Gerner