/ Kursdetails

Kurs 32A01

Inneres Team - sich selbst coachen

Umgang mit inneren Zwickmühlen

 

Sie fühlen sich zerrissen, wissen nicht, was Sie wollen, oder haben Mühe, sich zu entscheiden. Dann ist es Zeit, Ihr inneres Team kennen zu lernen und mit diesem in ein klärendes Gespräch zu gehen. Diese einfache Selbstcoaching-Methode führt zu mehr Klarheit im persönlichen und beruflichen Alltag.

 

Kursziel

Die Teilnehmenden
- erlernen eine einfache Selbstcoaching-Methode,
- stärken ihre Entscheidungsfähigkeit,
- treten in Kontakt mit sich selbst und schärfen ihre Wahrnehmung, was ihnen wirklich wichtig ist,
- erlangen Bewusstsein für ihre verschiedenen, inneren Stimmen,
- vereinen ihre inneren Stimmen zu einem entscheidungsfähigen Team.

 

Inhalt

Jeder kennt seine inneren Stimmen, die sich mit unterschiedlichen Meinungen und in unterschiedlicher Intensität zu Worte melden, wenn es um einen bestimmten Sachverhalt geht. Die Wortmelder sind nicht selten zerstritten und arbeiten gegeneinander, setzen alles daran unsere Kommunikation und unser Verhalten zu beeinflussen. Mit dieser Coachingmethode lernen Sie, die verschiedenen Perspektiven der inneren Stimmen zu würdigen und bilden aus dem zerstrittenen Haufen ein wertvolles inneres Team. Mit gewonnener Energie und "vereinten Kräften" kann auf einer ganz neuen Ebene eine stimmige Entscheidung getroffen und umgesetzt werden.

 

Zielgruppe

Persönlichkeiten, die den Weg aus der Zerrissenheit oder Entscheidungsunfähigkeit gehen wollen.

 

Leitung

Carmen Zimmermann Bürkler, langjährige Leiterin Personal, Inhaberin der Firma Rheinblick Führung GmbH mit Schwerpunkt Führungs-Seminare, Business Coaching und HR-Consulting

 

Beginn / Dauer
Dienstag, 19. Februar 2019, 8.30 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Zimmermann Carmen
Kosten
CHF 475,00

inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Organisation
Stein Egerta / Michael Gerner