/ Kursdetails

Kurs 31A04

Fit in Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik

Die häufigsten Fehler vermeiden: für Frischlinge und alte Hasen

 

Die meisten Unsicherheiten beim Schreiben betreffen die Gross-/Kleinschreibung, die Getrennt-/Zusammenschreibung und die Kommasetzung. Hinzu kommt, dass sich der Dialekt mitunter von den Normen der Standard- oder Schriftsprache unterscheidet, was zu grammatischen Fehlern führen kann. In diesem Kurs widmen wir uns den häufigsten Fehlerquellen, um fit zu werden im Umgang mit der deutschen Sprache.

 

Kursziel

Der Kurs trägt zu mehr Sicherheit in Rechtschreibung, Kommasetzung und Grammatik bei. Werden Sie sich der häufigsten Fehlerquellen bewusst und üben Sie sich anhand typischer Zweifelsfälle in der Anwendung der Regeln, um Unsicherheiten beim Schreiben im Alltag leichter bewältigen zu können.

 

Inhalt

- Gross-/Kleinschreibung
- Getrennt-/Zusammenschreibung
- Kommasetzung
- Der richtige Kasus nach Präpositionen (betreffend die Absprache, nicht: betreffend der Absprache)
- Einflüsse des Dialekts auf die Grammatik

 

Zielgruppe

Teilnehmende, die ihre Kompetenzen in der deutschen Sprache auffrischen wollen; Absolvent/innen vergangener Seminare sind genauso willkommen.

 

Leitung

Sarah Brommer, M.A., Germanistin und Dozentin an der Universität Zürich

 

Beginn / Dauer
Dienstag, 26. Februar 2019, 8.30 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Brommer Sarah
Kosten
CHF 395,00

inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen

Mitbringen
Schreibzeug; wenn vorhanden: Duden 1, 25. oder 26. Auflage
Hinweise
Die Anliegen der Teilnehmenden werden vorab erfasst.
Organisation
Stein Egerta / Gabi Jansen in Zusammenarbeit mit dem Amt für Personal und Organisation