/ Kursdetails

Kurs 07A23

Homöopathische erste Hilfe auf Reisen und in den Ferien

Eine wirkliche Alternative

 

Kursziel

Alles Wissenswerte über den Einsatz der homöopathischen Haus- oder Taschenapotheke bei den häufig auftretenden Beschwerden wie Übelkeit, Kopfschmerz, Magen-Darm-Beschwerden, Sonnenstich und Sonnenbrand etc. Viele Fallbeispiele und Tipps aus der fast zwanzigjährigen Praxiserfahrung.

 

Inhalt

Im Theorieteil erfahren die Teilnehmenden den grundsätzlichen Umgang mit typischen Beschwerden und die wichtigsten homöopathischen Arzneien. Dabei geht es auch um die richtige Potenzwahl und die Wiederholung der Arznei im Akutfall einer Selbstbehandlung. Die Grenzen der Selbstbehandlung werden aufgezeigt. Übungsfälle zum Selbstlösen verankern in den praktischen Teilen das eben erfahrene Wissen.

 

Zielgruppe

Der Kurs ist für Anfänger und fortgeschrittene Freunde der Homöopathie geeignet.

 

Leitung

Stefan Bauer ist langjährig praktizierender Homöopath mit eigener Praxis in Chur und seit 2000 Dozent für klassische Homöopathie an der SHI Homöopathie Schule in Zug.

 

Beginn / Dauer
Donnerstag, 11. April 2019, 19.00 bis 21.30 Uhr
Ort
Pfarreizentrum (neben TaK), Schaan
Referent/in
Bauer Stefan
Kosten
CHF 45,00
Mitbringen
Schreibmaterial
Hinweise
Mit Voranmeldung
Organisation
Stein Egerta / Anne Gerhards