/ Kursdetails

Kurs 04E09

Herausforderndes Verhalten von Menschen mit Demenz

Entstehung, Auswirkungen und Hilfestellungen

 

Kursziel

Sie erweitern Ihr Wissen zu Ursachen und Einflussfaktoren von Verhaltensveränderungen von Menschen mit Demenz. Sie setzen sich mit Verhaltensmöglichkeiten und pflegerischen/betreuerischen Angeboten auseinander, welche die Lebensqualität der betroffenen Menschen verbessern können. Sie gewinnen Wissen, das Sie entlastet und auch zu mehr Gelassenheit in schwierigen Situationen beitragen kann.

 

Inhalt

Menschen mit Demenz zeigen im Pflege- und Betreuungsalltag oft Verhaltensweisen, die Pflegende/Betreuende belasten und herausfordern, teilweise sogar überfordern. In diesem Workshop lernen Sie Ursachen für diese Verhaltensweisen kennen. Wie reagiere ich beispielsweise bei
Teilnahmslosigkeit, Unruhe, ständigem Rufen oder aggressivem Verhalten.

 

Zielgruppe

Angehörige von Menschen mit Demenz, nicht-verwandte Betreuende

 

Leitung

Cristina De Biasio Marinello, Dipl. Pflegefachfrau AKP, Pflegeexpertin Höfa 2, Referentin Validation Schweiz VA-CH, Berufsschullehrerin im Pflegebereich

 

Beginn / Dauer
Freitag, 10. Mai 2019, 13.30 bis 17.00 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
De Biasio Marinello Cristina
Kosten
CHF 150,00

inkl. Pausenverpflegung (CHF 130.-- für Mitglieder von Demenz Liechtenstein; bitte bei der Anmeldung angeben)

Hinweise
Mit Voranmeldung
Organisation
Stein Egerta / Gabi Jansen in Kooperation mit Demenz Liechtenstein