/ Kursdetails

Kurs 03A06

Die höchsten Gipfel der sieben Alpenländer

Im Bann des Alpenbogens: Erlebnisbericht von Rainer Batliner

 

Kursziel

Kenntnisse über die Anforderungen, um die jeweils höchsten Gipfel der sieben Alpenländer besteigen zu können: Grauspitz, Triglav, Grossglockner, Zugspitze, Dufourspitze, Gran Paradiso und Mont Blanc.

 

Inhalt

Sieben Alpenländer, sieben Mal die höchsten Gipfel: Rainer Batliner aus Eschen hat die "Seven Summits der Alpen" als einer der ersten Bergsteiger aus Liechtenstein erklommen. Im Vortrag lässt er seine Erlebnisse Revue passieren. Im Rahmen eines langfristigen Projekts bietet der Liechtensteiner Alpenverein (LAV) Touren zu allen sieben Gipfeln an. Mit der zunehmenden Höhe der sieben Berge nehmen auch die bergsteigerischen Anforderungen laufend zu. Der LAV informiert aus erster Hand über das Projekt.

 

Leitung

Rainer Batliner ist passionierter Bergsteiger und Nikolaus Frick verantwortet das LAV-Projekt "Seven Summits der Alpen".

 

Beginn / Dauer
Mittwoch, 17. April 2019, 19.00 bis 20.30 Uhr
Ort
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Referent/in
Batliner Rainer
Kosten
CHF 15,00
Organisation
Stein Egerta / Daniel Quaderer in Zusammenarbeit mit dem Liechtensteinischen Alpenverein LAV