/ Kursdetails

Kurs 03A05

Die römische Villa in Nendeln

Der alte Gutshof und neue Erkenntnisse

 

Kursziel

Die Teilnehmenden lernen die Geschichte und Hintergründe zur römischen Villa in Nendeln kennen.

 

Inhalt

Mit den römischen Eroberern kamen auch revolutionäre Bautechniken in unser Gebiet. Eine der Neuerungen war das Bauen mit Kalkmörtel. 1973 wurden in Nendeln unter der Leitung von Dr. Georg Malin die drei Gebäude des römischen Gutshofs archäologisch untersucht. Sie datieren vom 2. bis ins 4. Jahrhundert. Im Zusammenhang mit der Sanierung der Primarschule Nendeln kamen weitere Erkenntnisse zu Tage, so dass das Gesamtbild vom römischen Gutshof um weitere Puzzleteile ergänzt werden konnte. Die Teilnehmenden erhalten Einblick in den neuesten Stand der Forschungen.

 

Leitung

Ulrike Mayr ist Archäologin bei der Archäologie beim Amt für Kultur.

 

Beginn / Dauer
Montag, 8. April 2019, 18.00 bis 19.30 Uhr
Referent/in
Mayr Ulrike
Kosten
CHF 15,00
Organisation
Stein Egerta / Daniel Quaderer in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kultur / Archäologie