/ Kursdetails

Kurs 02B04

Ein Hotel für Wildbienen

Nistplätze für bedrohte einheimische Wildbienenarten

 

Die natürlichen Nistplätze der Wildbienen gehen immer mehr verloren, wodurch die Bestände vieler Arten gefährdet sind. Dem kann durch das gezielte Platzieren von Wildbienenhotels entgegengewirkt werden.

 

Kursziel

Die Teilnehmenden erfahren viel Wissenswertes über Wildbienen und stellen selbst ein kleines Wildbienenhotel her.

 

Inhalt

- Einführung in die Thematik: verschiedene Wildbienenarten, Lebensweise, Stellenwert im Ökosystem etc.
- Bau eines kleinen Wildbienenhotels aus einheimischem Nadelholz
- Teilweise oder vollständige "Möblierung" des Wildbienenhotels mit natürlichen Materialien

 

Zielgruppe

Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

 

Leitung

Daniel Walser leitet seit 2008 das Gemeinschaftszentrum Resch in Schaan. Er führt den Kurs mit der Biologin Monika Gstöhl durch, der Geschäftsführerin der LGU.

 

Beginn
Montag, 28. Januar 2019, 18.30 bis 21.30 Uhr
Dauer
2 Montagabende
Ort
Gemeinschaftszentrum Resch, Holzwerkstatt, Schaan
Referent/in
Walser Daniel
Kosten
CHF 98,00


CHF 25.- Material (Materialkosten werden zusätzlich von der Kursleitung eingezogen)

Mitbringen
Werkstatttaugliche Kleidung, falls vorhanden, Akkuschrauber
Hinweise
Beispielfoto unter www.steinegerta.li.
Organisation
Gemeinschaftszentrum Resch, Schaan