/ Kursdetails

Kurs 01B14

Tönen und Chanting: Nada Brahma System

Der Klang als Spiegel der Persönlichkeit

 

Kursziel

Wir üben unsere Singstimme als Träger von musikalischem Klang und rhythmisierter Silben, lernen Achtsamkeitsübungen zur Erhöhung des Körperbewusstseins sowie Visualisierungen mit dem Ziel, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Theoretische und praktische Grundlagen des Nada-Brahma-Systems werden vermittelt.

 

Inhalt

Die Grundlagen des Nada-Brahma-Systems von Dr. Vemu Mukunda werden erklärt und geübt. Wir machen rhythmisierte Übungen und singen Ragas und Mantras. Wir erfahren, wie die Stimme mit ihrem individuellen Klang ein Spiegel der Persönlichkeit ist und warum der individuelle Grundton Ausgangs- und Bezugston aller Übungen des Nada-Brahma-Systems ist.

 

Leitung

Ricardo Hellemann ist Psychophysiognom, zertifizierter Singgruppenleiter für "Singende Krankenhäuser e.V." und Klang-Yoga-Lehrer.

 

Beginn
Mittwoch, 13. März 2019, 19.00 bis 20.30 Uhr
Dauer
3 Mittwochabende
Ort
Vereinshaus, Gamprin
Referent/in
Hellemann Ricardo
Kosten
CHF 75,00
Voraussetzung
Keine musikalische Vorkenntnisse erforderlich
Mitbringen
Bequeme Kleidung, Schreibmaterial
Organisation
Gemeinde Gamprin